Top 10 Bitcoin-Wallets für Anfänger

Interessiert an Bitcoin? Möchten Sie Besitzer einer Kryptowährung werden? Sie besitzen bereits Kryptowährungen, möchten aber Ihr Finanzwissen vertiefen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Finden Sie jetzt heraus, welche unserer Meinung nach die besten Cryptocurrency-Wallets für 2020 sind!

Um Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu besitzen oder um Kryptowährungen an andere zu übertragen oder selbst eine Übertragung zu erhalten, benötigen Sie eine Kryptowährungsgeldbörse. Heute gibt es viele Bitcoin – Wallets, die verschiedene Optionen zu unterschiedlichen Preisen anbieten, um unterschiedliche Bedürfnisse zu erfüllen. Schauen wir uns zunächst die Arten von Kryptowährungs-Wallets an, aus denen Sie wählen können!

Eine der am leichtesten zugänglichen Bitcoin-Wallets sind Online-Wallets, auf die man zugreifen kann, indem man sich einfach mit dem Internet verbindet und sich bei der Wallet-Schnittstelle anmeldet. Es gibt auch sogenannte Bitcoin-Hardware-Wallets oder Bitcoin-Cold-Wallets, bei denen es sich um physische Mittel zur sicheren Offline-Speicherung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen handelt. Wenn Sie nicht in ein solches Gerät investieren möchten, können Sie sich auch für eine Software-Wallet entscheiden, die Sie einfach auf Ihr Mobiltelefon, Tablet oder Ihren Desktop-PC herunterladen können. Sie können auch eine Papiergeldbörse haben, in der Sie Ihre privaten Bitcoin-Schlüssel von einem Offline-Computer oder sogar von einem unserer Bitcoin-Automaten ausdrucken können.

Vor allem müssen Sie sich überlegen, was Sie mit Ihrer Kryptowährung machen wollen. Wenn Sie beispielsweise häufig Bitcoins übertragen und empfangen möchten und einen einfachen Zugang und eine benutzerfreundliche Oberfläche bevorzugen, sollten Sie sich für eine Online-Wallet entscheiden, die auch als „Hot Wallet“ bezeichnet wird. Wenn Sie über einen größeren Geldbetrag verfügen, sollten Sie eine Hardware-Wallet oder eine Cold Wallet in Betracht ziehen. Da sie nicht mit dem Internet verbunden ist und nur der Besitzer Zugriff auf das Gerät hat, ist sie viel sicherer als jede andere Wallet. Finden Sie jetzt die besten Bitcoin-Wallets heraus, ob kalt oder heiß!

Blockchain – die klassische „heiße“ Wallet

Die Blockchain-Online-Krypto-Wallet ermöglicht es Benutzern, Bitcoin, Bitcoin Cash (BCH) und Ether (ETH) zu speichern. Die API-Blockchain-Wallet ist besonders benutzerfreundlich und ermöglicht einen schnellen und einfachen Zugriff auf alle Bitcoin- und Kryptowährungsinformationen. Es ist vielleicht die ideale Lösung für diejenigen, die aktiv mit kleinen Beträgen von Kryptowährungen handeln und nicht nur auf ihren Kryptohänden sitzen bleiben wollen (im Fachjargon als Hodliing bekannt, siehe unser Kryptowährungswörterbuch).

BRD-Wallet – geboren für das Handy

BRD bietet eine sehr einfache und sichere Aufbewahrungslösung für Bitcoin, Ether und andere alternative Kryptowährungen („Altcoins“). Es kann für Android und iOS heruntergeladen werden.

Die Wallet ermöglicht es dem Benutzer, Bitcoins einfach zu speichern und sogar Krypto-ATM-Käufe oder -Verkäufe kinderleicht zu machen. Auch Kryptowährungen können umgewandelt werden. Die Plattform ist äußerst benutzerfreundlich. Es bietet eine nahtlose Nutzung für die Bewegung und Lagerung von Kryptowährungen.

Ledger Nano S

Wenn Sie sich lieber ein Video über die Installation und Verwendung von Ledger Nano S ansehen möchten, klicken Sie auf den Play-Button!

Die Ledger Nano ist vielleicht eine der beliebtesten Hardware-Wallets, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Diese extrem sichere und erschwingliche Hardware-Wallet für Kryptowährungen unterstützt über 40 verschiedene Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ether und XRP. Ihr privater Schlüssel ist garantiert sicher, da er auf einem PIN-geschützten Chip gespeichert ist. Das Gerät ist extrem einfach zu bedienen, da es nur 2 Tasten hat. Alle Vorgänge lassen sich einfach über das Display des Geräts steuern. Außerdem verfügt es über Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen, so dass Sie Ihr Konto problemlos wiederherstellen können, wenn Sie beispielsweise Ihr Gerät verlieren. Es ist sehr empfehlenswert für diejenigen, die große Mengen an Kryptowährungen besitzen und diese über einen längeren Zeitraum aufbewahren möchten.

Ledger Blue Premium Kühlakku

Ledger Blue ist eine Premium-Hardware-Wallet, bei der nicht nur der Datenschutz, sondern auch die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund steht. Im Gegensatz zum Ledger Nano S verfügt der Ledger Blue über eine große Touchscreen-Oberfläche. Alle Funktionen, die Sie von einer Hardware-Wallet erwarten, sind einfach und schnell zugänglich. Natürlich kann Ledger Blue eine breite Palette von Kryptowährungen speichern und bis zu 11 Kryptowährungen gleichzeitig verwalten. Und der Farb-Touchscreen ist wirklich angenehm zu bedienen.

Trezor Hardware Krypto-Wallet

Trezor ist nach dem Ledger Nano S die zweitbekannteste Hardware-Wallet für Kryptowährungen. Es kann eine breite Palette digitaler Währungen offline speichern, wie z. B. Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC), Binance Coin (BNB) im Beta-Modus, Dash (DASH), Zcash (ZEC), Ether (ETH), Ethereum Classic (ETC) und viele mehr. Sehr empfehlenswert für Anfänger. Er ist einfach zu bedienen, hat 2 Tasten und ein Display. Zwei Modelle der Trezor-Wallet sind auf dem Markt erhältlich. In puncto Sicherheit bietet das Gerät Zwei-Faktor-Authentifizierung, SSH, Verschlüsselung über GPG, verschlüsselten Cloud-Speicher und andere nützliche Funktionen.

Jaxx Software Wallet

Die Jaxx-Wallet ist eine weniger bekannte Software-Wallet, für die keine Registrierung erforderlich ist. Die Nutzung ist völlig kostenlos und außerdem mit allen Geräten kompatibel, sodass Sie Ihr Kryptowährungsportfolio auf jedem iOS- oder Android-Gerät, Windows, Mac und Linux problemlos einsehen können. Sie können auch die mobile App der Plattform kostenlos aus dem App Store und dem Google Play Store herunterladen. Die Wallet unterstützt mehr als 85 verschiedene Kryptowährungen, so dass ein diversifiziertes Portfolio leicht zu verwalten ist. Die Schnittstelle ist auch für Anfänger ideal, da der Dienst recht einfach zu bedienen ist. Und die zweistufige Authentifizierung bietet den Nutzern ausreichende Sicherheit.

MyEtherWallet Ethereum-Wallet

Wenn Sie sich lieber ein Video über die Verwendung von MyEtherWallet ansehen möchten, klicken Sie auf Play!

MyEtherWallet (MEW) ist eine kostenlose Wallet, die über einen Webbrowser genutzt werden kann und sich hauptsächlich auf das Ethereum-Netzwerk und seine Token konzentriert. Es ermöglicht Ihnen, Ether und andere digitale Werte einfach und schnell zu speichern, zu empfangen und zu versenden. Die Verwendung von MEW bietet auch eine sehr einfache und flexible Lösung für die Verwaltung von ERC20-Tokens. Die Daten werden nicht auf den MEW-Servern, sondern auf dem Computer des Nutzers gespeichert, so dass Ihr privater Schlüssel und Ihr Wallet-Passwort sicher sind. Sie ist auch mit den beiden beliebtesten Cold Wallets, Ledger Nano und Trezor, kompatibel.

Electrum bitcoin wallet

Electrum ist eine frei herunterladbare Software-Bitcoin-Wallet, die unter der MIT-Lizenz veröffentlicht wurde. Es unterstützt Hardware-Wallets wie Trezor und Ledger Nano. Es bietet leicht zugänglichen Offline-Speicher für die meisten Bitcoin. Bietet noch mehr Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung. Kann sowohl auf mobilen als auch auf Desktop-Computern verwendet werden. Es wird mit Erweiterungen von Drittanbietern geliefert, um die Benutzerfreundlichkeit noch weiter zu erhöhen.

Trust Wallet Krypto-Wallet

Wenn Sie sich lieber ein Video über Trust Wallet und die Installation ansehen möchten, klicken Sie auf Play!

Die Trust Wallet ist eine mobile Kryptowährungs-Wallet-Anwendung, mit der Sie verschiedene Kryptowährungen auf der Ethereum-Blockchain einfach senden, empfangen und speichern können. Die Open-Source-Wallet ist extrem einfach zu bedienen, so dass sie Anfängern keine Kopfschmerzen bereitet. Mit der Trust-Wallet können Nutzer ihre privaten Schlüssel auf ihren eigenen Geräten speichern. Android-Nutzer können die Trust-Wallet auch nutzen, um ETH über die Börsen Coinbase, Shapeshift oder Changelly zu kaufen. Die App ist sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel und kann kostenlos aus dem App Store und dem Google Play Store heruntergeladen werden. Der einzige Nachteil der App ist, dass die Speicherung von Bitcoin nicht unterstützt wird.

Coinbase – Online-Bitcoin-Wallet

Coinbase ist eine amerikanische Kryptowährungsbörse, die ihren Kunden auch einen Kryptowährungs-Wallet-Service anbietet. Wenn Sie über die erforderlichen Englisch- und Fachkenntnisse verfügen, ist es relativ einfach, eine Wallet für den Transfer und den Empfang von Bitcoins einzurichten (die Kosten dafür sollten Sie sich genau ansehen). Coinbase führt herkömmliche Girokonten in einem so genannten Coinbase-Tresor, aber Coinbase kontrolliert alle Ihre Transaktionen, so dass es mehrere Stunden (manchmal auch mehrere Tage) dauern kann, bis die Coins verschickt und die Transaktion tatsächlich durchgeführt wird (es funktioniert ähnlich wie bei einer Bank). Es ist auch wichtig zu bedenken, dass, da sie alle Münzen halten, Ihre Münzen bei einem Hackerangriff verloren gehen könnten, ganz zu schweigen von dem anderen großen Nachteil der hohen Transaktionsgebühren im Vergleich zu ähnlichen Wallet-Anbietern.

Wie ein Stern am Himmel

Wie Sie sehen können, gibt es heute viele verschiedene Bitcoin- und Kryptowährungs-Wallets, und dies ist nur die Spitze des Eisbergs (wenn Sie nicht neu auf dem Gebiet sind, sind Sie wahrscheinlich mit MetaMask, Hungarian Wasabi, Samurai, Green Wallet oder sogar Coin.Space vertraut). Doch bevor Sie eine Krypto-Wallet kaufen oder erstellen, sollten Sie sich informieren und Ihre eigenen Bedürfnisse im Auge behalten. Bevor Sie sich für ein Tool entscheiden, sollten Sie prüfen, ob es die Kryptowährung unterstützt, die Sie kaufen und speichern möchten. Die meisten Kryptowährungs-Wallets unterstützen Bitcoin, aber wenn Sie andere Kryptowährungen in Betracht ziehen, sollten Sie prüfen, welche Wallets kompatibel sind. Wenn Sicherheit für Sie oberste Priorität hat, sollten Sie eine Hardware-Wallet kaufen. Wenn Sie jedoch regelmäßig handeln möchten, sollten Sie sich für eine heiße Bitcoin-Wallet entscheiden.