Illustration für Artikel mit dem Titel Der beste Desktop-Datei-Explorer für das iPhone (und all die coolen Dinge, die man damit machen kann)
Apple erlaubt es Ihnen nicht, einfach auf das Dateisystem Ihres iPhones zuzugreifen, aber es gibt so viele nützliche Dinge, die Sie damit tun können, wie z.B. Ihre App-Icons anzupassen oder alle Ihre Spielstände zu sichern, ohne dass Sie auch nur einen Jailbreak machen müssen. Unser beliebtester Datei-Explorer für das iPhone ist i-FunBox, wegen seiner einfach zu bedienenden Oberfläche und der praktischen Verknüpfungen. Hier ist, was uns daran gefällt, zusammen mit all den coolen Dingen, die Sie damit machen können.

Warum sollten Sie also einen Desktop-Datei-Explorer für das iPhone verwenden wollen? Weil Sie fantastische Anpassungen vornehmen können, wie zum Beispiel

Passen Sie Ihr iPhone durch Ändern der App-Icons an

Übertragen von App-Daten und Spielstände auf ein neues iOS-Gerät
Apps von Drittanbietern ohne iTunes sichern
Synchronisieren Sie Dokumente, Videos, E-Books und andere Dateien mit Anwendungen von Drittanbietern ohne iTunes
Übertragen Sie Musik von Ihrem iOS-Gerät zurück auf Ihren Computer
Einfache Anpassung des Sperrbildschirms Ihres iPhones (dafür müssen Sie allerdings aus dem Gefängnis entlassen werden)
Klingt fantastisch? Dann finden Sie heraus, warum i-FunBox unserer Meinung nach der beste Desktop-iPhone-Dateibrowser ist, den es gibt:

i-FunBox
Plattform: Fenster/Mac
Preis: Kostenlos
Download-Seite

Merkmale
Zugriff auf das Dateisystem jedes iOS-Geräts, ob mit oder ohne Jailbroke.
Übertragen Sie Dateien zu und von Ihrem iOS-Gerät
Installieren oder deinstallieren Sie Anwendungen per Stapelverarbeitung oder sichern Sie sie in einem .ipa-Paket
Verwenden Sie Ihr iPhone als Flash-Laufwerk und speichern Sie Dateien für später auf seiner Festplatte
Zugriff auf gespeicherte Spiele, App-Einstellungen und Übertragung von Dokumenten an Apps wie Videoplayer und E-Book-Reader ohne iTunes
Vorschau von Bildern, Änderung ihrer Auflösung und Vorschau als Hintergrundbilder auf Ihrem Gerät
Kopieren Sie Musik und Videos von Ihrem iPhone oder iPod auf Ihren Computer
Verknüpfungen zu den Teilen des Dateisystems, auf die am häufigsten zugegriffen wird, wie z.B. Ordner für Anwendungsdokumente, Klingeltöne und mehr (auch wenn einige davon nur für Jailbreaks bestimmt sind)
Wo es übertrifft
Das attraktivste Merkmal der i-FunBox ist, dass sie es für jedermann einfach macht, auf Dateien auf ihrem Gerät zuzugreifen, ohne durch ihre kryptische Ordnerstruktur navigieren zu müssen. Anstatt z.B. zu /Library/Ringtones gehen zu müssen, sehen Sie Klingeltöne rechts in der linken Seitenleiste, mit einem Symbol daneben und allem drum und dran. Anstatt Ihre bevorzugte Videoanwendung zu finden und in deren Dokumentenordner zu gehen, finden Sie sie direkt unter „App File Sharing“ in der Seitenleiste. Die Möglichkeit, eine Vorschau der Bilder als Bildschirmhintergrund anzuzeigen und die Apps als .ipa-Dateien zu sichern, ist nur das Tüpfelchen auf dem i, und die Möglichkeit, Ihr iPhone als behelfsmäßiges Flash-Laufwerk zu verwenden, ist einfach nur nützlich. Die App ist einfach super einfach zu benutzen, was wirklich nett ist.

Wo es zu kurz kommt
Die App hat nur ein paar Nachteile, und die sind ziemlich klein. Manchmal funktioniert das Ziehen und Ablegen einer Datei von Ihrem Gerät auf Ihren Computer nicht, aber Sie können jederzeit die Schaltfläche „Zum PC kopieren“ drücken, um die gleiche Funktion auszuführen. Es gibt auch einige Anzeigen, wenn Sie es zum ersten Mal starten, aber das sind keine Pop-ups, und wenn es das ist, was nötig ist, damit die App kostenlos ist, dann bin ich unten. Ich habe keine anderen Probleme damit gefunden, außer diesen kleinen Zicken.

Der Wettbewerb
iExplorer ist der beliebteste iPhone-Explorer, aber heutzutage sehe ich eigentlich keinen Grund, ihn zu verwenden. Er ist langsam, fehlerhaft, hat lästige Popups und zwingt Sie dazu, die App jedes Mal neu zu öffnen, wenn Sie auf mehr als nur ein paar App-Ordner zugreifen. Ich empfehle nicht, es zu verwenden. Die Firma, die es herstellt, stellt jedoch ein anderes cooles Programm namens Phone Disk her, mit dem Sie Ihr Telefon als Diskette auf Ihrem Computer mounten können. Es ist nicht kostenlos, aber es ist ziemlich cool, und einige ziehen es vielleicht einem anderen, vollwertigen Explorer vor.

DiskAid ist ein weiterer Konkurrent, und für die meisten Dinge wird es genauso gut funktionieren wie i-FunBox. Es hat nicht all die praktischen Abkürzungen, die i-FunBox bietet, und sein Schwerpunkt scheint etwas mehr auf der Pro-Version der App zu liegen, mit der Sie Dinge wie die Übertragung von Kontakten, Notizen, Sprachmemos und SMS-Nachrichten auf Ihren Computer tun können. Wenn das eher das ist, was Sie brauchen, dann ist DiskAid eine gute Wahl, ansonsten bevorzuge ich i-FunBox, da es großartige Verknüpfungen und eine leicht zu navigierende Oberfläche bietet.

Kategorien: App